.: UNSER TEAMSPEAK :.

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Suche

OpAmp

Zugschaffner

  • »OpAmp« ist männlich
  • »OpAmp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 320

Registrierungsdatum: 12. März 2013

Wohnort: Hannover

Beruf: Entwickler

  • Nachricht senden

72

Montag, 4. März 2019, 20:00

Hallo Jörg,

nein, haben wir noch nicht gemeldet.

Wie du weiter unten lesen kannst, haben wir keine guten Erfahrungen mit einer Meldung gemacht.
Weiterhin glauben wir nicht, dass sie ihren Code ändern werden, nur weil wir so viele Meshe in unsere Config eingesetzt haben. Wie gesagt keine guten Erfahrungen.

Gruß Uwe

Br234304

unregistriert

71

Mittwoch, 20. Februar 2019, 07:48

Hallo Uwe,
Das ist schade. Habt ihr das schon an Auran gemeldet?
Grüße.

OpAmp

Zugschaffner

  • »OpAmp« ist männlich
  • »OpAmp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 320

Registrierungsdatum: 12. März 2013

Wohnort: Hannover

Beruf: Entwickler

  • Nachricht senden

70

Montag, 11. Februar 2019, 20:43

Hallo Jörg,

ich wollte dir heute schreiben, was ich hiermit mache. :D

Die ganze Untersuchung war sehr anstrengend und, wie befürchtet, sehr fehleranfällig.

Ich habe noch ein paar kleine Fehler in der 'Config' gefunden, welche aber nur logischer Natur sind. Diese Fehler haben keine Auswirkungen auf das Quertragwerk und werden auch nicht beanstandet.
Als Ergebnis muss ich leider sagen, dass das 10er Quertragwerk zu viele Mesh-Einträge in der 'Config' hat, zumindest für TANE und TRS2019.

Wenn ich das letzte Objekt, alle deren Meshe, raus nehme, dann ist die Fehlermeldung weg. Genauso verhält es sich, wenn ich das erste Objekt, alle deren Meshe, raus nehme.
Deshalb gehe ich davon aus, dass TANE und TRS2019 nicht mit der großen Anzahl der Meshe, im 10er Quertragwerk, zurechtkommt. Es scheint eine interne Begrenzung der Rekursion, für die 'Config', zu geben.
Dagegen können wir leider nichts machen.

Gruß Uwe

Br234304

unregistriert

69

Montag, 11. Februar 2019, 04:48

Hallo,

gibt es schon Fortschritte?

Grüße.

Br234304

unregistriert

68

Samstag, 29. Dezember 2018, 20:25

Vielen Dank schon mal im Vorraus, Uwe. :-)
Wünsche Dir und dem restlichen Team einen guten Rutsch in das neue Jahr . Bis dahin.
Gruß., Jörg

OpAmp

Zugschaffner

  • »OpAmp« ist männlich
  • »OpAmp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 320

Registrierungsdatum: 12. März 2013

Wohnort: Hannover

Beruf: Entwickler

  • Nachricht senden

67

Samstag, 29. Dezember 2018, 16:38

Hallo Jörg,

erst einmal vielen Dank für die Fehlermeldung.
Auch vielen Dank für den Hinweis, dass die gleiche Fehlermeldung bei TANE kommt, wenn man das Objekt auf Fehler überprüft.

Die Fehlermeldung kann leider viel bedeuten.
Entweder haben wir noch einen Fehler in der Config, oder TANE und TRS19 Probleme mit den vielen Mesh-Einträgen in der Config.
Letzteres habe ich schon immer vermutet, da nur das 10er Quertragwerk Probleme macht und auch erst ab TANE. Es betrifft immer den letzten Mast, welcher mal dargestellt wird oder auch nicht.

Mir wird wohl nichts anderes übrig bleiben und alle Mesh-Indexe durch zu nummerieren und zu schauen, welche Einträge betroffen sind.
Das wird eine elende Arbeit, welche sehr fehleranfällig ist. ;(
Werde ich aber erst im neuen Jahr zu kommen. Melde mich dann wieder.

Gruß Uwe

Br234304

unregistriert

66

Donnerstag, 27. Dezember 2018, 22:30

Hallo Uwe,

entschuldigt die verspätete Antwort.

In T:ANE wurden mir diese Fehler erst angezeig als ich auf Grund des TRS19 - Fehlerbericht, dieses Objekt auch in T:ANE überprüft habe. von alleine hat :ANE mir keine Fehler gezeigt.
Post des FB aus TRS19 (siehe unten)
Gruß, Jörg

Br234304

unregistriert

65

Donnerstag, 27. Dezember 2018, 22:20

Fehlerbericht von TRS2019 (tb qtw A10 60)


OpAmp

Zugschaffner

  • »OpAmp« ist männlich
  • »OpAmp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 320

Registrierungsdatum: 12. März 2013

Wohnort: Hannover

Beruf: Entwickler

  • Nachricht senden

64

Montag, 24. Dezember 2018, 22:07

Hallo BR234304,

wäre es dir möglich, die genaue Fehlermeldung hier zu posten?

Wir hatten bisher keine Fehler in TANE. Zumindest wurden uns keine angezeigt.
Es ist nett, dass ein Mesh-Index angezeigt wird, vor allem ein ganzer Bereich, aber ich glaube nicht, dass ich jetzt bis zum Index 220 durch zähle. :D
Es wird sich aber wohl um die letzte Gruppen handeln. Nur diese ist vom Mesh her genau die erste Gruppe. ?(

Gruß Uwe

Br234304

unregistriert

63

Montag, 24. Dezember 2018, 19:31

Fehler im TRS2019

Hallo Trainbernd

Danke für die schnelle Antwort. :-) Ich kann dir die genaue Fehlermeldung über das Trainzdepot zukommen lassen,wenn es hilfreich ist. Die Fehler sind identisch gleichwohl ob T:ANE oder TRS2019. Mir war dieser Fehler in T:ANE erst vorgestern aufgefallen, nach dem ich die Quertragwerke in TRS2019 importiert hatte...

Bis dahin funktionierte es in T:ANE weitgehend.

Da hier allerdings die direkt auf den Meshindex verwiesen wird, gehe ich davon aus dass das Problem in einem Mesh liegen muss. Da ich weder um Skript noch in der config.txt etwas ausmachen konnte, was auch nur iim aAnsatz der Fehlermeldung entspricht. Das eigentliche Problem besteht darin, wenn ich mit meiner Annahme richtig liegen ssollte, heraus zu finden welches der enthaltenen Mesh Dateien betroffen sein könnten.
Schöne Weihnachten, Feiertage und einen guten Rutsch in das neue Jahr, falls man sich nicht noch einmal liest.
Grüße, BR234304

Trainbernd

Zugschaffner

  • »Trainbernd« ist männlich

Beiträge: 139

Registrierungsdatum: 13. März 2013

Wohnort: Langenfeld/Rheinland

Beruf: Dipl. Verwaltungswirt

  • Nachricht senden

62

Montag, 24. Dezember 2018, 17:25

Hallo BR 234304,
wie ich gesehen habe, handelt es sich um das Quertragwerk über 10 Gleise hinweg. Dieses Quertragwerk verliert einen Mast wenn man es benutzt. Das Quertragwerk hatte in älteren Versionen von Trainz einwandfrei funktioniert. Seit TANE ist dies das einzige QTW, welches nicht einwandfrei funktioniert. Wir hatten bereits vor Jahren Trainz auf das Problem hingewiesen, leider jedoch keine Antwort erhalten.
Allerdings habe ich bisher noch kein TRS2019 gekauft. Gleichwohl werden wir uns um das Problem nochmals kümmern. Allerdings ist das aus familiären Gründen während der Weihnachtstage nicht möglich. Wir bitten deshalb um Geduld.

Gruß Trainbernd+++
Ein Wunsch, der eilends wird erfüllt, kriegt augenblicklich Junge.

Br234304

unregistriert

61

Sonntag, 23. Dezember 2018, 21:51

Fehler im TRS2019

Guten Abend,

Das folgende Objekt weißt in T:ANE im TRS2019 Fehler auf: tb_qtw_A10_60 - Quertragwerk (kuid:42778:11556)
Fehler beziehen sich auf den Mesh Index 220 - 249 genauere Angaben kann ich momentan nicht machen, da ich mich auf Arbeit befinde.

Könnt ihr euch bitte dieser Sache annehmen und ein Update bereitstellen?

Grüße, BR234304

Trainbernd

Zugschaffner

  • »Trainbernd« ist männlich

Beiträge: 139

Registrierungsdatum: 13. März 2013

Wohnort: Langenfeld/Rheinland

Beruf: Dipl. Verwaltungswirt

  • Nachricht senden

60

Mittwoch, 22. November 2017, 15:05

Fahrleitungsbau

Hallo 628660,
die "upper" oder mit "u" gekennzeichneten Fahrdrähte sind ausschließlich für den Anschluss an Spannwerke vorgesehen. Ich möchte Dir vorschlagen, die Beschreibungen zu den jeweiligen Objekten herunterzuladen und zu lesen, die ebenfalls ohne Probleme unter "Free Downloads" bekommen sind. Ich bin immer wieder erstaunt, wie wenig diese ausführlichen Beschreibungen heruntergeladen werden.

Gruß Bernd+++
Ein Wunsch, der eilends wird erfüllt, kriegt augenblicklich Junge.

OpAmp

Zugschaffner

  • »OpAmp« ist männlich
  • »OpAmp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 320

Registrierungsdatum: 12. März 2013

Wohnort: Hannover

Beruf: Entwickler

  • Nachricht senden

59

Montag, 20. November 2017, 19:58

Hallo,

wir haben bei der Höhe der Fahrdrähte immer sehr genau darauf geachtet, dass die Höhe stimmt.
Natürlich können wir bei einzelnen Drähten es auch mal übersehen haben. Da du aber der Erste bist, der dieses Thema anspricht, liegt es wohl nicht daran. 8)

Du kannst aber die Höhe der Drähte verändern, wie bei jedem anderem Spline auch.

Die Höhe der Drähte ist unabhängig vom Mast. Die Höhe des Drahtes setzt auf dem Boden auf.
Für die Höhe und die seitliche Lage gibt es die Marker an den Auslegern.

Gruß Uwe

628 660

unregistriert

58

Montag, 20. November 2017, 18:02

Regulär abspannen aber wie?

Guten Abend

ich habe bemerkt das beim regulären abspannen auf der freien Strecke die Oberleitung in der Mitte ein paar Meter zu hoch hängt und so keinen Kontakt zum Panto mehr hat. Wie gehe ich da am besten vor?
Meine Masten zur Zeit

Gima mit Abspannwerk: Outer

Flama: Upper , x , Inner
hier ist die Oberleitung etwas zu hoch
Flama: Outer , x , upper

Gima mit Abspannwerk: inner

Wie gehe ich da am besten vor?



Viele Grüße 628 660

57

Freitag, 3. November 2017, 16:19

SP2 HF1 FinalRC

Hallo Uwe,

erst mal danke für Deine Antwort.
Heute kam ja nun das neue Build 90716 raus und siehe da
alle Masten sind wieder sichtbar und die Animation bei Änderung der Gleisabstände
funktioniert bisher wie sie soll und in flüssiger Form.

Gruß Tommy

OpAmp

Zugschaffner

  • »OpAmp« ist männlich
  • »OpAmp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 320

Registrierungsdatum: 12. März 2013

Wohnort: Hannover

Beruf: Entwickler

  • Nachricht senden

56

Montag, 23. Oktober 2017, 20:23

Hallo TommyK,

so langsam habe ich die Nase voll! X(
In jeder Version funktioniert irgend etwas Anderes nicht, was vorher noch funktioniert hat.

Wir habe die, von dir genannte, Version noch nicht getestet.
Allerdings gab es diesen Fehler schon einmal in den ersten Versionen von TANE.

Wenn es das endgültige SP2 HF1 gibt, werden wir uns das Ganze mal anschauen.
Habe aber eine Vermutung und wenn diese eintreten sollte, dann Prost Mahlzeit! Dann können wir nichts mehr machen.
Werde es dann erklären. ;)
Hat etwas mit dem Anhängen von Meshes zu tun-

Gruß Uwe

PS: Kannst den Fehler mal melden! Vielleicht hören sie ja auf dich.
Von uns haben sie Muster bekommen, aber sich nie wieder gemeldet.

55

Montag, 23. Oktober 2017, 17:33

SP2 HF1 FinalRC

Hallo,

ich hatte gestern im Trainzdepot, im Zusammenhang mit dem Fahrleitungssystem und TANE SP2 HF1 FinalRC, einen Thread mit meinem Problem eingestellt.
https://www.trainzdepot.net/forum/index.…37335#post37335
Dort wurde mir geraten mich direkt an Euch zu wenden.
Hab Ihr zufällig eine Lösung oder kennt die Ursache?
Über jeden Tipp oder Hilfe wäre ich dankbar, den ich möchte Euer System nicht missen, es ist einfach super. Nochmals Danke. :thumbsup:

Gruß Tommy

OpAmp

Zugschaffner

  • »OpAmp« ist männlich
  • »OpAmp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 320

Registrierungsdatum: 12. März 2013

Wohnort: Hannover

Beruf: Entwickler

  • Nachricht senden

54

Sonntag, 22. Oktober 2017, 22:18

Du hast recht. Auch im 12er tritt der Fehler auf.

Zu der von dir genannten Speiseleitung gibt es keine Einspeisung.

Gruß Uwe

628 660

unregistriert

53

Sonntag, 15. Oktober 2017, 13:04

? zu Trainbernd Oberleitung Speiseleitung

Du meinst die falsche Speiseleitung. Ich meine die Speiseleitung40 und Speiseleitung60 auf den normalen Bahnstrecken. Dafür brauche ich die Einspeisung.

Thema bewerten